Realisierungskonzepte | Projektmanagement | Gutachten | Bauherrenberatung | Baubegleitendes Qualitäts-Controlling

Gewährleistungs-Check

Wichtig

Ein Gewährleistungsanspruch bei Mängel kann nur vor Ablauf der Gewährleistungszeit geltend gemacht werden.
In der Regel läuft diese Frist vier bzw. fünf Jahre nach der Abnahme aus. Vor dem Ablauf der Gewährleistung sollte eine Begehung vorgenommen werden, um festzustellen, ob sich innerhalb der Gewährleistungszeit Bauschäden ergeben haben.

Relevanz

Bei einer Abnahme können nur die sichtbaren Mängel festgestellt werden. Für die verdeckten oder erst später auftretenden Mängel gilt die Gewährleistungszeit.
Nutzen Sie diese Frist, denn der Unternehmer ist gesetzlich dazu verpflichtet, alle während der Gewährleistungszeit auftretenden Mängel auf seine Kosten zu beseitigen. Vorausgesetzt, Sie machen Ihre Ansprüche vor Ablauf der Gewährleistungszeit schriftlich geltend.

Vorgehensweise

Bei einer ausführlichen Gebäudebegehung kann festgestellt werden, ob Schäden aufgetreten sind, die in die Gewährleistung fallen.